Beleuchtung

Gewalt vorbeugen

Infos zur Reparatur von defekten Leuchten sowie zur Anzeigemöglichkeit von Angsträumen

Immer wieder kommt es vor, dass einzelne Leuchten ausfallen, sei es durch einen technischen Defekt oder durch Vandalismus. Defekte Straßenleuchten beeinträchtigen die Sicherheit von Fußgängern und Verkehrsteilnehmern. Helfen Sie mit, dass die Straßen in Freiburg beleuchtet und dadurch etwas sicherer sind.

Ausgefallene Leuchten können unter www.bnnetze.de/strassenlaterne-melden einfach und direkt gemeldet werden. Über einen Stadtplan mit Pins kann die Lampe ausgewählt und gemeldet werden. Zusätzliche Infos zu der Störung, beispielsweise ein defektes Glas, eine Beschädigung am Mast, eine flackernde oder nicht brennende Lampe helfen, um die Leuchte schnellstmöglich reparieren zu können. Wer lieber zum Telefonhörer greift, kann die Störung über die kostenlose Hotline 08002 767767 rund um die Uhr melden.

Für Vorschläge zur Verbesserung der Beleuchtungssituationen ist das Garten- und Tiefbauamt unter Tel.-Nr.: 0761 / 201-4600, zuständig; E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Das Garten- und Tiefbauamt prüft jedes Anliegen im Einzelfall.

 Zurück zur Startseite